Sechs Übernachtungstipps im Weimarer Land

Urlaub im Hotel, Schloss oder Tiny House

Nicht nur im Spiel, auch im Urlaub stellt sich die Frage: Stadt, Land, Fluss? In Weimar und im Weimarer Land gibt es für eure Ansprüche den perfekten Übernachtungsort – hier 6 Tipps für einen gelungenen Aufenthalt in der Stadt, im ländlichen Raum oder am Wasser von ADAC-Reiseexpertin Sabine.

Für einen Wochenendtrip mit Stadtbummel empfiehlt sich eine Unterkunft direkt in Weimar. Auf kurzen Wegen habt ihr das gesamte Paket – Kulinarik in hippen Restaurants und Cafés, Kultur mit Bauhaus und Weimarer Moderne oder Natur wie im Park an der Ilm. Für den besonderen Erholungsfaktor bieten sich Ferien auf dem Land an oder Urlaub am Wasser. Das Weimarer Land spannt hier den Bogen zwischen sanft hügeliger Natur und malerischen Flusslandschaften.

Hotel Elephant Weimar

Das Hotel hat eine besondere Geschichte: Goethe, Schiller und Gropius wandelten nicht nur durch Weimars Straßen, sondern auch durch die Räume des Elephanten. Das Interieur ist den 20er- und 30er-Jahren nachempfunden. Die Hotelzimmer sind mit ausgewählter Kunst ausgestattet. Im Hotel sind das Restaurant AnnA sowie eine Bar zu finden. In beiden Lokalitäten genießt ihr urban-leger und stilvoll zugleich mit authentischer, unkomplizierter Küche und Thüringer Streetfood von Spitzenkoch Johannes Wallner.

Pluspunkt für euren Städtetrip: Das Hotel liegt am historischen Marktplatz direkt in der Innenstadt. Von hier aus lauft ihr gemütlich zum Park an der Ilm mit Goethes Garten am Stern.

www.hotelelephantweimar.de 

Hotel Dorotheenhof Weimar

Umrandet von einem Weinbaugebiet, von Obstbäumen und blühenden Wiesen ist das Hotel perfekt für Erholung und Städtetrip zugleich. Nach einem ereignisreichen Tag entspannt ihr im Spa- und Wellnessbereich und genießt im Restaurant „Le Goullon“ Thüringer Kreationen und mediterran bis exotisch inspirierte Gerichte. Kräuter und Gemüse gedeihen im hauseigenen Garten, Früchte für den legendären Apfelstrudel stammen von der Streuobstwiese nebenan.

Tipp: Mit dem Rad seid ihr schnell für einen Stadtbummel in Weimar oder ihr erkundet die umliegenden Ortschaften wie Tiefurt mit Schloss und Park als Teil der BUGA.

www.wellnesshotel-weimar.de 

Tiny House am Stausee Hohenfelden

Wenn ihr Natur und Minimalismus mögt, seid ihr hier genau richtig – in der „Hytte“. Direkt am Stausee Hohenfelden müsst ihr in dem Tiny House nicht auf Komfort verzichten; es bietet alles, was ihr für einen sorgenfreien Aufenthalt benötigt: Schlafplatz für zwei Personen (und ein Kind), eine Küche mit Kühlschrank, Herdplatten, Utensilien sowie ein Bad mit Dusche und Toilette.

©Roman Möbius, Weimarer Land Tourismus e.V.

Tipp: Genießt auf der Terrasse den Blick auf das Wasser, geht schwimmen, leiht euch ein Boot, erwandert die Natur rund um den Stausee oder geht bei schlechtem Wetter in die nah gelegene Avenida-Therme!

Tiny House - Hytte | Campingplatz Hohenfelden (campingplatz-hohenfelden.de)

Hotel Schloss Ettersburg Weimar

Habt ihr schon einmal in einem Schloss geschlafen? Im Alten und Neuen Schloss warten gemütliche Zimmer und sogar drei Suiten auf euch. Im angeschlossenen Restaurant werdet ihr kulinarisch umsorgt – auch mit Frühstück, das sogar vegan geht. Nutzt den weitläufigen romantischen Landschaftsgarten für einen Spaziergang oder ein Picknick – einen befüllten Picknickkorb bekommt ihr im Restaurant. Vielleicht wollt ihr auch Inspiration an diesem Ort schöpfen, so wie es einst Goethe oder Schiller taten?

Gut zu wissen: Das Jahr über finden in den historischen Räumlichkeiten Veranstaltungen statt, die ihr gleich als Anlass für eine Übernachtung nutzen könnt.

schlossettersburg.de 

Hotel Resort Schloss Auerstedt, nahe Bad Sulza

Auf dem Areal erwarten euch gleich mehrere Möglichkeiten unterzukommen. Im Schlosshof findet ihr in ehemaligen Nebengebäuden Apartments, Ferienwohnungen oder Ferienhäuser. Schlossatmosphäre und Kaminromantik erlebt ihr zusätzlich in den historischen Mauern des Restaurants „Reinhardt’s im Schloss“.

Tipp: Unbedingt die regionalen Weine probieren – oder ihr besucht die nah gelegenen Weinberge und Winzer entlang der Saale gleich selbst.

www.auerstedt.org 

Spa & GolfResort Weimarer Land, Blankenhain

Ihr sucht Entspannung pur? In Blankenhain werdet ihr fündig. Der ehemalige Gutshof liegt inmitten von Wäldern und Feldern – und der 36-Loch-Anlage des Resorts. Ihr schlaft in elegant eingerichteten Zimmern oder Suiten; teils mit privater Sauna. Im Spa-Bereich mit Lindentherme erwarten euch Pools, Sauna und allerlei Behandlungen. Aktive probieren die Golfanlage aus, nehmen an Golf- oder Vitalkursen teil. Abgerundet wird das Erlebnis durch verschiedene Restaurants, Bars und Bistros auf dem Landgut.

Familien-Tipp: Der RabbitClub bietet Betreuungs- und Unterhaltungsprogramm für Kinder an.

www.golfresort-weimarerland.de 

Mehr Ausflugstipps in Thüringen gibt es in jeder ADAC Geschäftsstelle & Reisebüro.

Eure ADAC-Reiseexpertin Sabine Stibbe aus dem ADAC Reisebüro in Jena

 


Das könnte euch auch interessieren: